Das fängt ja gut an!

Nach einer erholsamen Weihnachts- und Neujahrspause haben sich die Allies im Wunderland wiedergefunden.
Schon der erste Raid im neuen Jahr hat gezeigt, dass wir in der raidfreien Zeit nichts verlernt haben. Eher im Gegenteil!

Das Spinnenviertel fühlte sich wie ein Farmrun an. Alle Bosse wurden im ersten Versuch umgehauen und der Loot verteilt. Das war großartig mitzuerleben und hat richtig Spaß gemacht.

Somit hatten wir am Ende noch Zeit uns an Noth zu versuchen.
Im ersten Versuch konnten wir ihn bereits auf 3% runterhauen und der Loot dann im zweiten Versuch verteilt werden.
Der Aufstieg zu Haigan war im Grunde mühelos und ein erster Versuch mit ihm zu „tanzen“ wurde vorgenommen.

Auch wenn wir uns Haigan aufgrund der fortgeschrittenen Zeit geschlagen geben mussten (wir wollten noch ein wenig Trash machen, damit alle „Neuen“ die T3-Prequest erledigen können) war es ein absolut gelungener Spieleabend.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Kategorien: NaxxramasRaid