Ein weiterer Raid-Sonntag ist vollbracht.
Und es war ein erfolgreicher Raid. Während die ersten 5 Bosse mühelos in den Sand gesetzt wurden, haben wir bei den Twins einen zweiten Anlauf benötigt. Aber das kommt in den besten Familien vor.

Der Aufstieg zu C’Thun war aber diesmal unkritisch, so dass wir diesmal schon am gleichen Abend mehr Zeit für den Endboss in AQ40 mitgebracht haben. Dies hat uns wertvolle Erfahrungszeit gebracht und die Truppe war auch nach 3 Versuchen noch nicht müde, so dass selbst zu später Zeit noch ein weiterer Versuch unternommen wurde, da die vorherigen sehr vielversprechend waren und wir in einem Try noch von einem Bug geplagt wurden, der zu einem Wipe führen musste. (Oh je… was ein Satz….)
Nichts desto trotz haben wir uns nicht unterkriegen lassen und C’Thun im vierten Versuch das Augenlicht gelöscht.

Herzlichen Glückwünsch allen Beteiligten! Das war ein gelungener Abend!

Kategorien: AQ40Raid