Ich kann zwar nicht viel dazu schreiben, weil ich diesmal nicht mit dabei war, aber letztlich war der Raid ein erfolgreicher Abend!

Die Twins wurden im 1st-Try-Verfahren auf den kalten Boden gelegt und der Trashmob zum Aufstieg nach C’Thun wurde ebenfalls mit Sand bedeckt.
Somit blieb den heutigen Raidern noch Zeit, den „Endboss“ anzutesten.
Immerhin bis auf knapp 20% konnte er heruntergespielt werden, womit sich bereits jetzt zeigt, dass auch dieser Boss den Allies zum Opfen fallen wird, denn „der Heal war durch“!

Vielen Dank allen Teilnehmern.
Für morgen abend (Montag, 19.10.2020) sollen noch ein paar Trys an C’Thun folgen. Vielleicht liegt er ja dann!
Bitte hier anmelden!!!

Kategorien: AQ40Raid